Willkommen bei Siho Elektronik Wir sind ein familiengeführtes Unternehmen in Rödermark und bieten seit vielen Jahren auf dem  deutschen Markt Produkte für den Überwachungs- und Sicherheitsbereich an. Das Bedürfnis nach Sicherheit ist zeitlich unbegrenzt. Wirklich gute Sicherheitssysteme sind deshalb auf  eine lange Lebensdauer ausgelegt. Was lange lebt, ist wirklich gut - genau wie unsere Produktpalette. Schauen Sie sich auf unseren Seiten um, und wenn Sie Fragen haben oder mal etwas nicht finden, dann  kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne! Ihr Siho Elektronik Team
Sicherheit ist keine Frage des  Alters eines Objektes. Sicherheit ist  Schutz, der im Ernstfall über  Menschenleben oder auch den  Werverlust eines Gegenstandes  entscheidend sein kann,
NEU! mehr info mehr info mehr info
Wir sind Ihr Partner in Sachen  Sicherheit und bieten Ihnen eine  rundum Beratung und Betreuung.  Lassen Sie sich von uns  überzeugen. Wir sind gerne für Sie  da.
Alarmanalgen von Siemens  schaffen durch modernste Technik  nicht nur Sicherheit... 
mehr info mehr info mehr info NEWS!
Copyright © 2013 Siho Elektronik e.K.. Alle Rechte vorbehalten
Haben Sie Fragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen? Senden Sie uns hierzu einfach eine E-Mail.
Haben Sie Fragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen? Rufen Sie uns an: 06074/3012125
Unsere Produkte sind Haftpflichtversichert.
Wir alle können dabei helfen, ungelöste Kriminalfälle aufzuklären, unbekannte Täter zu identifizieren und flüchtige Verbrecher aufzuspüren. Helfen auch Sie der Polizei auf der Suche nach Hinweisen zur Verbrecherbekämpfung.
Wir sind MItglied:
Die Kriminalpolizei Hessen bittet um Ihre Mithilfe: Raub auf Lebensmittel-Markt in Frankfurt am Main - Höchst Wie der Presse bereits bekannt, wurde am 14. August 2013, gegen 13.30 Uhr, aus der Kassenschublade eines Lebensmittel- geschäftes in der Bolongarostraße ein Bargeldbetrag in Höhe von ca. 130 € geraubt. Ein junger Mann hatte sich in dem Markt aufgehalten und war mit einem Getränk zur Kasse gegangen. Als die 21-jährige Kassiererin das Wechselgeld aus der Kasse geben wollte... lesen Sie hier weiter
Versuchte schwere räuberische Erpressung zum Nachteil Frankfurter Sparkasse 1822 in Frankfurt am Main am 24.07.2013 Zur Tatzeit betraten die Täter die Filiale der Frankfurter Sparkasse 1822 in der Bockenheimer Landstraße in Frankfurt am Main und forderten, unter Vorhalt von Pistolen, Bargeld. Weiterhin wurde die Bankangestellte am Arm gegriffen, als diese die Täter darauf hinwies, dass kein Bargeldbestand vorhanden ist... lesen Sie hier weiter